Archiv für die Kategorie ‘Holz, Papier & Spiele’

Chalkboard-1

Spätestens seitdem in Restaurants Tafel und Tafelfarbe für eine lässige Inszenierung der Getränke- und Speisekarte eingesetzt wird, hat die gute alte Schultafel ihren schulischen Beigeschmack verloren. Heute hängen Tafeln dekorativ in Küche, Bad und Vorraum und dienen gleichzeitig als praktische Notizfläche.
Tafelfarbe selber machen und einfach auf alte Bilderrahmen, Holzreste oder Bierdeckel streichen. Aufhängen, beschriften, fertig!
Tafelfarbe-Rezept: 1 Menge Wasser und die doppelte Menge Gips verrühren, dann die dreifache Menge Farbe (Acryl-, Abtön-, Wandfarbe) dazu und los geht´s mit dem Anstreichen.
Sobald die Farbe getrocknet ist, kann schon die erste To-Do-Liste geschrieben werden. Die Farbe kann nass und trocken abgewischt werden.

Werbeanzeigen

Babies all around

Veröffentlicht: 7. August 2015 in Holz, Papier & Spiele, KIDS
Schlagwörter:, , , , , ,

Mich wundert es nicht, dass viele Mamis zu nähen beginnen und so manche Babysachen für ihre Kleinsten zaubern. Diese Kleinigkeiten sind ja ganz schön teuer und das Selbermachen ist oft ganz einfach. Ob Kuscheltiere, Spielwürfel, Wimpelkette, Krabbeldecke, Lätzchen oder Kulturbeutel – schöne Geschenke sind es jedenfalls auch!

Buchhülle

Diese Buchhüllen passen für gebundene Kalender, Notiz- bzw. Taschenbücher für eine Höhe von 17cm. Jede Hülle hat links eine fixe Einschublasche und rechts einen ausreichend langen Einschlag, den man flexibel an die Dicke des Buches anpassen kann. Innen können zusätzliche Notizblätter bzw. seitlich mit dem Gummizug auch ein Stift angebracht werden. Jede Hülle hat ein Leseband, schützt vor Abnutzung und lässt jedes Buch individuell aussehen.

Und hier geht es zur ANLEITUNG Buchhülle

Anti Stress Bälle

Wir wollen ihn alle nicht, haben ihn aber – den Stress! Wir stressen uns wegen der Warteschlange an der Kassa, dem nicht funktionierenden Drucker (was bei mir grade der Fall ist), den inkompetenten Chef, die Beziehung und selbst der Blick in den Spiegel kann manchmal ganz schön stressen. Alles wäre viel entspannter, würden wir nicht streiten, hätten wir mehr Geld, könnten wir fliegen, wären wir faltenlos,…
Tja, wenn wir auch zu faul für Yoga oder Joggen sind, könnten wir ja mal mit dem ANTI STRESS BALL beginnen, uns ein bisschen abzureagieren. Den kann man nämlich zwischendurch und ohne jeglichen Aufwand fest kneten, gegen die nächste Wand schleudern oder auf den Boden knallen. Das kann sicher schon was bewirken. Und wenn nicht, kann man es ja mit Jonglieren oder Footbag probieren – da hat man nämlich keine Zeit, an was anderes zu denken. Und so was rundes in der Hand macht einen selbst vielleicht auch wieder etwas runder.
Die Anti Stress Bälle sind aus Baumwollstoff genäht und mit Reis bzw. Kirschkerne gefüllt. Der mit Kirschkern gefüllte Ball kann damit auch als Handwärmer herhalten: einfach in die Mikro rein, dann kneten, spielen, halten, Hände wärmen – Ergebnis: Warme Hände und LESS STRESS!

Karten

Wer schreibt heutzutage noch Postkarten aus dem Urlaub? Ich jedenfalls schon. Lieber Oldschool als eine leichtfüßige What´s App Nachricht – denn wer freut sich nicht über eine Karte im sonst mit Werbung und Rechnungen überfüllten Briefkasten? Mich frisst dann wohl auch der Neid beim Anblick der bestens bearbeiteten karibischen und himmelblauen Motive, aber jede erhaltene Karte findet sich vorübergehend auf meiner Magnetwand wieder.
Und andere Anlässe? Einladungen per Facebook, zum Geburtstag ein SMS, zur bestandenen Prüfung tut´s auch ein gemeinsames Bier und auf Hochzeiten wird man eh kaum eingeladen.
Aber es muss ja nicht unbedingt ein besonderer Anlass sein … Um einfach so mal „Hallo“, „Danke“ oder „Du bist super“ zu sagen bzw. zu schreiben, habe ich ein paar Postkarten gemacht und auch schon eine verschickt. Und nachdem ich noch immer kein Siebdruckgerät besitze, habe ich verschiedene Bilder mit Lavendeldruck auf Stoff gedruckt und mit Papier auf Karton genäht. So kann man ganz einfach auch jedes Foto drucken und eine persönliche Nachricht schreiben, die dann wirklich dem Empfänger gewidmet ist.

Affe mit Nachrichtenfach

Nachdem ich in der letzten Zeit immer häufiger von Babies und Kindern umgeben bin, habe ich mich motivieren lassen, mal etwas für die Kleinen zu machen. Das Ergebnis ist ein süßer Kuschelaffe (ca. 26 cm) mit einem kleinen Nachrichtenfach. Ich schätze, dass Kinder ab ca. 3 Jahren ihre Wünsche, Sorgen und Geheimnisse in dem kleinen Fach verstecken können (wenn sie ihre Mama oder ihren Papa fragen, es aufzuschreiben). Natürlich können Kinder auch ihre eigenen Zeichnungen, kleine Spielsachen oder Stifte hineinstecken.
Da der Affe aus 100% Baumwolle hergestellt ist, macht es auch nichts aus, wenn ihn die Allerkleinsten irgendwo anknabbern 🙂 Wenn jemand ein solches Kuscheltier für seine/n Kleine/n haben möchte – dann einfach bei mir melden! Natürlich sind auch verschiedene Größen und Farben möglich und wenn es ein bestimmtes Lieblingstier gibt, dann natürlich auch das!

Eine nicht alltägliche Art Likör, Wein oder andere gute Tropfen zu präsentieren! Der Flaschenhalter ist aus Holz und Marmor handgefertigt und eignet sich auch gut als praktisches und dekoratives Geschenk.

Flaschenhalter

Die Kleidung, die früher oder später sowieso in der Waschmaschine landet, findet sich bei mir ab sofort nicht mehr auf irgendeinem Stuhl oder am Boden. Der stehende Gehilfe sorgt nämlich nicht nur in Kaffeehäusern, sondern natürlich auch in der Wohnung für Ordnung. Wieder mal von meinem Papa handgemacht! Von mir noch lasiert und geschliffen. Und jetzt nur noch alles aufhängen, was im Moment nicht gebraucht wird!

IMG_7590 IMG_7592 IMG_7598 IMG_7603

Wer keine Terrasse und keinen Garten hat, braucht Alternativen! Und deshalb ist das meine neue Sonnenbank an meinem sonnigsten Fenster – inklusive selbstgemachtem Wendepolster! Alles homemade! Danke Papa!!!

Frauen-Longboard-Werkstatt

Veröffentlicht: 19. März 2014 in Holz, Papier & Spiele
Schlagwörter:, , , , ,

Männer! Der Rückzugsraum Werkstatt könnte in akuter Gefahr für euch sein! Die Werkstatt wird nun von Frauen erobert – hier von drei, die sich über den Bau eines eigenen Longboards gestürzt haben!

LongboardLongboardLongboard

Hier geht´s zur Anleitung: LONGBOARD-WERKSTATT